Klienteninfo - Februar 2020
Dr. Herbert Petritz
Tipps für Ihr Gespräch mit der Bank

Klienteninfo für

Droht Schadenersatz bei Rücknahme einer Einstellungszusage?

Bereits eine formlose Einstellungszusage, die ... ...mehr

Was muss im Februar zusätzlich gemeldet werden?

Bis Ende Februar sind unter anderem zusätzlich zu ... ...mehr

Tipps für Ihr Gespräch mit der Bank

Eine Bank ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, ... ...mehr

Tipps für Ihr Gespräch mit der Bank

Gespräch

Eine Bank ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, das Dienstleistungen verrichtet und Gelder verwahrt. Die Bank ist für Ihr Unternehmen der Lieferant für die Ware „Geld“.

Die ideale Kommunikation mit Ihrer Bank sollte begonnen haben, lange bevor Sie tatsächlich einen neuen Kredit brauchen. Wie bei jeder Geschäftsbeziehung ist eine solide Vertrauensbasis von Vorteil. Um ein tragfähiges Vertrauensverhältnis aufzubauen, sollten Sie

  • mit Ihrer Bank auch dann regelmäßig Kontakt pflegen, wenn Sie aktuell keinen Finanzierungsbedarf haben,
  • Ihre Bank frühzeitig in Ihre Zukunftspläne einbinden und nicht vor vollendete Tatsachen stellen und
  • die mit Ihrer Bank geschlossenen Vereinbarungen und Verträge einhalten.

Bei konkretem Finanzierungs- oder Veranlagungsbedarf empfiehlt es sich, mit mehreren Banken zu verhandeln: Wägen Sie aber auch hier Kosten und Nutzen sorgfältig ab. Ein ständiger kurzfristiger Bankenwechsel und intensives Feilschen um jeden Cent kann Ihrem Image schaden.

Stand: 24. Januar 2020

Bild: jackfrog - Fotolia.com

Datenschutz
Atikon Atikon Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich Work Work+43 732 611266 0 Fax+43 732 611266 20

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht! Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Grundsätzlich werden persönliche Besprechungen/Beratungen vor Ort bis auf weiteres ausgesetzt und können vorerst nur über Telefon bzw. Mail geführt werden. Sollte es ausnahmsweise einen Grund für ein zwingend notwendiges Gespräch geben, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme.

Für die Anlieferung und Abholung von Belegmaterial wird in der Kanzlei ein eigener Raum zur Verfügung gestellt, sodass eine unmittelbare persönliche Kontaktaufnahme mit den Mitarbeiterinnen nicht notwendig wird.

OK